Chewi befindet sich im nordöstlichen Teil von Georgien, wohin man durch das Nachbargebiet Mtiuleti gelangen kann. Mtiuleti fängt an der Ananuri Festung an. Früher war hier Aragwi Schlucht, stattdessen gibt es jetzt hier Stausee, das die Hauptstadt mit Trinkwasser versorgt. Hier verläuft die bekannte georgissche Heerstraße, die durch den Kreuzpass zum Nordkaukasus führt. Das Skigebiet Gudauri gehört zu Mtiuleti mit seinen Luxushotels und Dutzend von Skirennstrecken, das die Ski-Liebhaber aus der ganzen Welt anzieht. Der Hauptschrein für die Bewohner Mtiuleti nennt man Lomisa, der sich auf einem hohen Berg erhebt. Im Juni versammeln sich die Bewohner aus dem ganzen Mtiuleti, um den Feiertag Lomisoba zu feiern.
Das Zentrum von Chewi ist die Stadt Stepantsminda (Kazbegi). Das Symbol von Chewi ist die Heilige Dreifaltigkeitskirche von Gergeti (15. Jh.)…

Chewi

Chewi befindet sich im nordöstlichen Teil von Georgien, wohin man durch das Nachbargebiet Mtiuleti gelangen kann. Mtiuleti fängt an der Ananuri Festung an. Früher war hier Aragwi Schlucht, stattdessen gibt es jetzt hier Stausee, das die Hauptst